Wissenschaft – Klimaerwärmung ist größte Risiko zu Händen Korallenriffe – Wissen

Bremen (dpa) – Zum Start der 15. Weltkorallenriff-Konferenz in Bremen hat Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) vor einem Verlust der besonderen Ökosysteme gewarnt. Bei der Eröffnung sagte die Ministerin, sie erwarte aus der Wissenschaft…

Plattform “Octopus” will wissenschaftlichen Prozess umkrempeln – Wissen

Die Wissenschaft korrigiert sich beständig selbst. Schreiben Forscher eine Studie, schauen da andere Forscher drauf, dann, wenn sie veröffentlicht wird, noch viel mehr. Was nicht richtig ist, kann korrigiert werden.…

Die “MS Wissenschaft” macht im Innenhafen Stopp

4. Juli 2022 um 16:52 Uhr Ausstellungsschiff im Innenhafen : Die „MS Wissenschaft“ kommt nach Duisburg Die „MS Wissenschaft“ bei einem Halt in Haldensleben, Sachsen-Anhalt. Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert Duisburg Drei…

Phänomenal gründlich – wissenschaft.de

Der Anspruch, den der Nobelpreisträger Frank Wilczek an sein neues Buch hat, ist immens. Es soll die zentralen Botschaften der modernen Physik so einfach wie möglich darstellen, ohne es an…

GBA-Forum zu wissenschaftlicher Neuerung und Zusammenarbeit in Qianhai, Shenzhen

04.07.2022 – 04:23 Authority of Qianhai Shenzhen-Hong Kong Modern Service Industry Cooperation Zone Shenzhen, China (ots/PRNewswire) Guangdong, Hongkong und Macao treten in eine neue Ära des schnellen Wachstums von wissenschaftlich-technischer…

Ausstellungsschiff MS Wissenschaft kommt in den Innenhafen

Duisburg.  Die MS Wissenschaft macht vom 8. bis 10. Juli im Duisburger Innenhafen Halt. Ausstellung im Schiffsinneren zeigt, wie Wissenschaftler forschen. Im Wissenschaftsjahr 2022 macht auch wieder das Ausstellungsschiff MS…

Erstaunlich produktives Grundwasser – wissenschaft.de

99 Prozent des irdischen Süßwassers liegen unter der Erde – im Grundwasser. Jetzt enthüllt eine Studie, dass die Mikroben in diesen unterirdischen Wasservorkommen überraschend produktiv sind: Obwohl sie in Dauerdunkel…

Wissenschaft – Zehn Jahre Higgs-Vermittlerteilchen: Welches dieser Teilchenphysik noch bleibt – Wissen

Genf (dpa) – In Genf warten Physiker gerade gespannt darauf, dass der Teilchenbeschleuniger (LHC) nach gut drei Jahren Wartungszeit wieder auf Hochtouren kommt. Wenn die nötige Kollisionsenergie um den 5.…

45 Jahren im Weltraum: Steht die «Voyager»-Mission vor dem Genug damit? | Wissenschaft

Weit, weiter, «Voyager»: Noch nie haben sich menschengemachte Objekte so weit von der Erde entfernt wie diese beiden Zwillingssonden der US-Raumfahrtbehörde Nasa. Seit rund 45 Jahren sind «Voyager 1» und…

Wissenschaft: Welcher Klimawandel könnte die Zahl dieser Schneetage in den Bergwiese halbieren

Die Klimakrise kann in den Alpen wohl dramatische Auswirkungen haben, so eine neue Studie. Die Wissenschaftler erklären aber auch, wie sich der Schaden stark begrenzen lassen würde. Bei weiterhin hohem…