Bundestagswahl 2021: Kandidat Marc Jongen (AfD): Genug damit jener Wissenschaft in die Politik – Ludwigsburg

Er wohnt weiterhin in Karlsruhe und pendelt regelmäßig zu den Sitzungen nach Berlin. Am liebsten reist er dabei mit der Bahn, erklärt der Politiker. Jongen schätzt sowohl das großstädtische Flair in Berlin, als auch das ländlicher geprägte Leben in Kalsruhe.

Wagner und Verdi

Schwimmen, Skifahren, Trainieren im Fitnessstudio: „Das hat sich stark reduziert, weil man nicht mehr so sehr dazu kommt“, sagt Jongen, auch im Hinblick auf seine freie Zeit, aber auch auf die Coronakrise. Daher konzentriere er sich zum Beispiel auf das Lesen von Fachliteratur und die Horrorgeschichten von H. P. Lovecraft zur Entspannung, und andere „Tätigkeiten, denen man als Intellektueller nachgeht“. Dazu zählen für Jongen auch Besuche von Opernaufführungen, am liebsten von Werken der Komponisten wie Richard Wagner und Richard Strauss, Giuseppe Verdi und Giacomo Pucchini. „Ich bin nicht verheiratet, aber seit langer Zeit liiert“, sagt Marc Jongen. „Manchmal habe ich den Eindruck, dass man gerade wenn man nicht verheiratet ist, sehr lange zusammenbleibt.“

Sollte er den Einzug in den Bundestag bei der Wahl im September verpassen, wird Marc Jongen nicht an die Hochschule für Gestaltung nach Karlsruhe zurückkehren. Für ihn steht fest, dass er auf dem politischen Weg weitermachen will.