Ben Affleck bekommt Gegenreaktion für jedes Interview-Kommentare mit Jennifer Garner

Aus verwirrenden Gründen beschloss Ben Affleck, in die Howard Stern Show zu gehen und über seine Ex-Frau Jennifer Garner zu sprechen, und behauptete, dass er immer noch trinken würde, wenn sie verheiratet wären.

„Ich würde wahrscheinlich immer noch trinken. Das ist ein Teil der Gründe, warum ich mit dem Trinken angefangen habe … weil ich gefangen war“, sagte er über Menschen. “Ich dachte mir: ‘Ich kann wegen meiner Kinder nicht gehen, aber ich bin nicht glücklich, was soll ich tun?’ Was ich tat, war eine Flasche Scotch zu trinken und auf der Couch einzuschlafen, was sich nicht als Lösung herausstellte.”

Äh, deinen Ehepartner ausschließlich für deine Substanzprobleme verantwortlich machen? Offensichtlich kein toller Look, und Twitter ist von Bens Kommentaren äußerst unbeeindruckt. Eine Probenahme:

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Zu Ihrer Information, Ben sprach auch darüber, wie seine Trennung von Jen untergegangen ist, und sagte: „Die Wahrheit war, wir haben uns Zeit genommen, wir haben die Entscheidung getroffen … Wir haben uns getrennt. Wir hatten eine Ehe, die nicht funktionierte, das passiert mit jemandem die ich liebe und respektiere, aber mit der ich nicht mehr verheiratet sein sollte. Letztendlich haben wir es versucht. Wir haben es versucht, wir haben es versucht, weil wir Kinder haben. Wir beide hatten das Gefühl, dass wir nicht wollen, dass dies unser Modell ist Kinder sehen von der Ehe.”

“Hatten wir Momente der Anspannung?” er fügte hinzu. „Hatten wir Meinungsverschiedenheiten über das Sorgerecht? War es schwer für uns? Haben wir uns geärgert? Ja. Aber im Grunde war es immer mit Respekt unterlegt. Ich wusste, dass sie eine gute Mutter war. Ich hoffe, sie wusste, dass ich ein guter Vater war .”

Offensichtlich ist Ben in diesen Tagen wieder mit J.Lo zusammen, während Jennifer mit dem Geschäftsmann John Miller zusammen ist.


Mehera Bonner ist eine Nachrichtenautorin, die sich auf Prominente und Royals konzentriert.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io