BaWü Nachrichtensendung neoterisch: Top-News uff Schwäbische.de

Wir bieten Ihnen werktags gegen 18 Uhr auf Schwäbische.de einen Feierabend-Service an. Sie erhalten fünf wichtige Nachrichten und Informationen des Tages aus der Region und für die Region auf einen Klick.

Der Feierabend-Überblick:

Bewährungsstrafen für Landwirte im Allgäuer Tierschutzskandal

Im ersten Prozess zum Allgäuer Tierschutzskandal sind drei Landwirte am Landgericht Kempten zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. (Foto: Benjamin Liss, Frederick Mersi / dpa)

Zum Auftakt des Prozesses hatten die drei angeklagten Landwirte zugegeben, auf ihrem Hof im Landkreis Oberallgäu Rinder in mehr als 100 Einzelfällen monatelang vernachlässigt und leiden gelassen zu haben. Durch ihre Verteidiger ließen sie erklären, sie seien nach einem Autounfall des Sohnes mit dem erst kurz zuvor von 180 auf fast 600 Rinder vergrößerten Milchviehbetrieb überfordert gewesen. (HIER LESEN)

Sägewerk brennt zur Hälfte nieder – Eigentümer stehen unter Schock

Das Sägewerk in Sauldorf steht in Flammen, mehrere Hallen sind eingestürzt. (Foto: Joachim Pfänder)

Das Sägewerk im Sauldorfer Ortsteil Boll ist am Dienstagmorgen etwa zur Hälfte niedergebrannt. Wie der Kreisfeuerwehrverband auf Nachfrage mitteilt, brannten etliche Gebäude bereits vollständig, als die Einsatzkräfte eintrafen. „Wir konnten aber eine weitere Ausbreitung verhindern, da schnell ausreichend Löschwasser zur Verfügung stand“, sagt Joachim Pfänder vom Kreisfeuerwehrverband. (HIER LESEN) 

+++ Bei einem weiteren Brand in der Region kam in Ulm ein Mann ums Leben (HIER LESEN) +++

Kretschmann rechnet mit gewalttätigen Corona-Protesten ab – Testpflicht an Kitas kommt

Regierungs-Pressekonferenz Baden-WürttembergKretschmann rechnen mit gewalttätigen Corona-Protesten ab. (Foto: Marijan Murat / dpa)

Für die Ausschreitungen am Rande von Protesten gegen Corona-Schutzmaßnahmen und eine mögliche Impfpflicht am Wochenende in Reutlingen macht Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) „eine sehr kleine Gruppe von rechtsradikalen Extremisten“ verantwortlich.  Zudem führt das Land zum neuen Jahr eine Testpflicht an Kitas ein, und zwar „unabhängig von der Alarmstufe“, betonte Kretschmann. (HIER LESEN)

Illegaler Welpenhandel fliegt auf – dank der Hilfe eines Ravensburgers

 Die Hundewelpen Layka und Leks, die im April 2021 illegal in der Ravensburger Weststadt verkauft werden sollten, haben bereits Die Hundewelpen Layka und Leks, die im April 2021 illegal in der Ravensburger Weststadt verkauft werden sollten, haben bereits neue Besitzer gefunden. Im Fall des jetzt illegal verkauften jungen Rüden ermittelt die Polizei noch. (Foto: Polizei Ravensburg)

Ein Ravensburger informiert die Polizei, weil er nach dem Kauf misstrauisch wird. Warum der Verkäufer an dessen Arbeitsplatz auftauchte und was die Polizei in der Wohnung des Welpenhändlers entdeckt. (HIER LESEN)

Fünfjähriger ertrinkt in Biberacher Hallenbad

Ein fünfjähriger Junge ist am Montagnachmittag im Übungsbecken des Biberacher Hallenbads ertrunken. Nun laufen die Ermittlungen der Behörden, wie es dazu kommen konnte. (HIER LESEN)

Wurde ein Pool mit öffentlichem Wasser befüllt?Foto: Anspach/dpaFünfjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs in Biberacher Hallenbad. (Foto: Uwe Anspach / dpa)