At, Schwefel Austria Technologie, Systemtechnik Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen!

Lohnt der Aktienkauf aufgrund der Dividende?

Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 0,88 Prozent und liegt damit 7,32 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheElektronische Geräte und Komponenten, 8,2). Die At&s Austria Technologie & Systemtechnik-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine “Sell”-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

At, S Austria Technologie, Systemtechnik im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Informationstechnologie”) liegt At&s Austria Technologie & Systemtechnik mit einer Rendite von 90,11 Prozent mehr als 70 Prozent darüber. Die “Elektronische Geräte und Komponenten”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 18,41 Prozent. Auch hier liegt At&s Austria Technologie & Systemtechnik mit 71,69 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Anleger sehen viel Negatives

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit “Sell”. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem “Sell”-Rating. Damit erhält die At&s Austria Technologie & Systemtechnik-Aktie ein “Sell”-Rating.

Was verrät die Fundamentalbewertung?

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei At&s Austria Technologie & Systemtechnik beträgt das aktuelle KGV 40,43. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche “Elektronische Geräte und Komponenten” haben im Durchschnitt ein KGV von 37,37. At&s Austria Technologie & Systemtechnik ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine “Sell”-Einschätzung.

Sollten At, S Austria Technologie, Systemtechnik Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich At, S Austria Technologie, Systemtechnik jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur At, S Austria Technologie, Systemtechnik Aktie.