Altmaier sieht deutsche Wirtschaft 2022 wieder hinaus Vorkrisenniveau | 15.05.21

FRANKFURT (Dow Jones)–Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht davon aus, dass Deutschland im nächsten Jahr zu seiner wirtschaftlichen Stärke vor der Pandemie zurückfindet und warnt vor Steuererhöhungen. In einem Interview mit der Bild (Samstagausgabe) sagte Altmaier: “Die deute Wirtschaft wird dieses Jahr zwischen drei und vier Prozent wachsen. Deutschland wird 2022 seine alte Stärke wieder erreicht haben.” Mit Blick auf die Wirtschaftshilfen von mehr als 100 Milliarden Euro erklärte er, damit sei eine große Pleitewelle verhindern und Millionen Jobs gesichert worden.

Zudem kritisierte er den Koalitionspartner SPD. “Wer dauernd von Steuererhöhungen redet, die Vermögenssteuer wieder einführen will und ständig über mehr Bürokratie brütet, verunsichert die vielen Mittelständler, kleinen Selbständigen, Handwerker und jungen Menschen”, so Altmaier weiter.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cbr

(END) Dow Jones Newswires

May 15, 2021 08:07 ET (12:07 GMT)

Berlin Ernachrichten