Aktuelle Opel-Modelle im Autohaus Liegert in Kaiserslautern: Modernste Technologie und innovatives Gestaltung

Autohaus Liegert. Auf mehr als 70 Jahre kundenorientierte Tätigkeit im Automobilbereich blickt das Autohaus Liegert in Kaiserslautern-Morlautern schon zurück. Die freundliche und familiäre Atmosphäre ist es, die Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen an dem Familienbetrieb mit seiner langjährigen Tradition schätzen. Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter und wird bereits in der zweiten Generation von der Familie Liegert geführt.

Service- und Kundenorientierung stehen hier im Mittelpunkt. Zum Erfolgsrezept gehört nicht nur die attraktive Opel-Modellpalette, sondern auch das Bestreben, es immer ein wenig besser zu machen, als man es vielleicht erwarten würde. Die modern ausgestattete Opel-Werkstatt und das hochqualifizierte Fachpersonal bieten beste Voraussetzungen für erstklassigen, schnellen und zuverlässigen Opel-Service sowie ausgezeichnete Werkstattleistungen.

Kompetenter und erfahrener Opel-Händler

Wer auf der Suche nach seinem neuen Auto ist, ist hier gut beraten. Die Verkaufsberater Alex Henzig, sein Vater Michael Henzig und Ralf Noll stehen Interessenten und Kunden mit Kompetenz und langjähriger Erfahrung zur Verfügung. Mit Alex Henzig ist bereits die dritte Generation beim Autohaus Liegert, schon sein Großvater war als Verkaufsberater in dem Autohaus tätig. „Wir bieten Komplettlösungen sowohl für Privatkunden als auch Flottenlösungen für Gewerbekunden“, erklärt Alex Henzig. Ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen, beim Händler aus Kaiserslautern kann man sich sicher sein, dass ein fairer Preis am Ende des Verkaufsgesprächs steht.

Wer Spaß an modernster Technologie mit Turbo Benzin- und CDTI Motoren und innovativem Design hat, für den könnte die neue, zweite Opel Mokka-Generation interessant sein. Mit dem Mokka-e ist auch eine vollelektrische Variante auf der CMP Plattform aufbauend mit besonders tiefem Schwerpunkt verfügbar. Am besten gleich einen Termin für eine Probefahrt beim Autohaus Liegert Kaiserslautern vereinbaren und sich überzeugen lassen.

Innovation und Design

Er ist noch kompakter für die Fahrt in der Stadt geschnitten und mit seinem innovativem und frechen Erscheinungsbild bereit für den großen Auftritt im SUV-Segment – der Opel Mokka mit seinen 4,15 Metern Länge.

Der neueste Mokka des Herstellers gibt einen klaren Ausblick darauf, wie sich das neue Markengesicht präsentiert: pur, präzise – reduziert auf das Wesentliche. Opel-Designchef Mark Adams und sein Team haben eine Philosophie für die charakteristische, deutsche Formgebung im PSA-Konzern entwickelt, die Klarheit mit mutiger Ausdrucksstärke kombiniert. In der nächsten Mokka-Generation findet sich diese Philosophie sowohl im Innenraum als auch im Außendesign wieder.

Pure Energie – der Opel Mokka

Durch die selbstbewusste Linienführung zeigt der Opel Mokka individuellen Stil, der sich von der Masse abhebt. Die modernen Antriebe sorgen für Agilität auf der Straße.

Auf das Wesentliche reduziert – das ist das Styling des Interieurs. Hier sind die vielseitigen digitalen Funktionen nahtlos integriert. Alles ist am richtigen Platz, damit sich der Fahrer in jedem Moment einfach entspannen und auf die Straße konzentrieren kann.
Jeder Käufer findet hier das passende Modell. Zur Auswahl stehen die Ausstattungsvarianten Opel Mokka Edition, Opel Mokka Elegance, Opel Mokka GS Line, Opel Mokka Business Elegance und Opel Mokka Ultimate mit Sitzheizung.

Mit dem Mokka souverän in der Stadt unterwegs

Der Mokka ist einfach perfekt für die Stadt. Schlank und kompakt und doch so geräumig wie man ihn sich wünscht. Die Ausstattung punktet mit IntelliLux LED® Matrix Licht, intelligenten Fahrerassistenzsystemen und ergonomisch optimierten Sitzen. Mit an Bord ist ab der Ausstattungslinie GS-Line auch eine Klima-Automatik. Damit ist man als Fahrer in der Stadt genauso komfortabel und souverän unterwegs wie auf offener Straße.

Faszinierende Details und starke Akzente

Der neue Opel Mokka fasziniert mit jeder Linie und jedem Detail. Er vereint dynamisches Design und bahnbrechende Funktionen – von der markanten Front mit LED-Scheinwerfern bis zu den ultraflachen LED-Rückleuchten.

Auf den ersten Blick schon zeigt der neue Mokka eine außergewöhnliche Präsenz, die ihn aus der Masse hervorhebt. Das Design ist einfach unverwechselbar. Perfekt proportioniert vereint es Form und Funktion, vom Opel Vizor an der Front bis hin zum „schwebenden Dach“, das mit einer gekonnten Dach-Designlinie die Seitenfenster einrahmt.

Mit exklusiven Designelementen und vielfältigen Optionen, die den Mokka mehr denn je zur Erscheinung machen – kann man Stil beweisen. Zum Beispiel mit den unterschiedlichen Farboptionen für Dach und Motorhaube. Oder man bringt seine Sportlichkeit auf die nächste Stufe – mit mutig und markant gestalteten Leichtmetallrädern in 16″, 17″ oder 18″ und auffallenden Lackierungen, die überall Akzente setzen.

Sicherheit und Innovationen im Opel Mokka

Für Sicherheit sorgen im Opel Mokka vielfältige Innovationen. Das LED Matrix Licht zum Beispiel sorgt für optimale Sicht in jeder Situation und nimmt gleichzeitig Rücksicht auf entgegenkommende Fahrzeuge.

Eine komfortable, entspannte Fahrt, ohne Kompromisse bei der Sicherheit eingehen zu müssen? Dafür sorgt der automatische Geschwindigkeits-Assistent. Er beschleunigt und bremst automatisch und unterstützt dabei, jederzeit den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. So geht entspanntes Fahren.

Neben dem Verkehrsschild- und Spurhalte-Assistent zählt auch der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie Fußgängererkennung zu den umfangreichen Assistenz-Systemen des neuen Mokka. Erkennt der Notbrems-Assistent Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer, bremst er automatisch und reduziert so die Gefahr von Kollisionen und Unfällen.

Das digitale Cockpit im Opel Mokka

Konzentriert auf das Wesentliche und intuitiv bedienbar – das ist das Opel Pure Panel. Es bietet die neuesten Technologien in modernstem Design. Das volldigitale, individuell anpassbare 12-Zoll-Fahrerinfodisplay mit Navi liefert dem Fahrer alle Informationen, die der benötigt, ohne vom Fahren abzulenken.

Hier wird rückwärts einparken dank Kamera sicherer und einfacher, ganz besonders in der Stadt und in engen Parklücken. Die Panorama-Rückfahr-Kamera liefert nämlich eine 180°-Ansicht der Rückseite des Mokka und der direkten Umgebung.
Und auch der Park Assistent sorgt für souveränes Auftreten. Mit seiner Parkplatzerkennung und der automatischen Lenkfunktion ermöglicht die Einparkhilfe im Opel Mokka, sicher, schnell und entspannt seinen Platz zu finden. Nur noch Gas geben und bremsen – Parken kann so einfach sein.

Vielseitigkeit und Fahrspaß mit Ihrem neuen Auto

Der Mokka ist einfach ein SUV Allrounder. Dank des geräumigen Innenraums und der ausgeklügelten Ausstattung ist das Modell für jede Fahrt bereit, wohin der Weg auch führt. Sei es voll beladen oder mit der ganzen Familie inklusive Gepäck.
Und auch der Fahrspaß kommt im neuen Opel Mokka nicht zu kurz. Fünf hocheffiziente Antriebe und ein agiles Fahrwerk sorgen für ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

Mit einer Auswahl an Getrieben und leistungssteigernden Technologien, ist er perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse und den eigenen Fahrstil abstimmbar. Der Mokka ist mit 6-Gang-Schaltgetriebe für die Ausführungen mit 1.2L Benzin (74 kW / 100 PS) oder 1.2L Benzin mit Turbo (96 kW / 130 PS) bzw. CDTI Diesel (81 kW / 110 PS) und hochmodernem 8-Gang-Automatik-Getriebe für die beiden Benzin Motoren erhältlich.

Doch Leistung allein genügt nicht. Man muss auch genau wissen, wo und wie man sie einsetzt. Der Opel Mokka beherrscht diese Balance aus Kraft und Kontrolle in Perfektion – mit intelligenten Funktionen und fortschrittlicher Technologie sorgt er dafür, dass man jederzeit die Fahrt genießt und dabei in Balance bleibt.

Bereit für ein völlig neues Fahrerlebnis? Unterwegs mit dem Mokka-e

Im Herbst 2020 feierte die E-Variante des Mokka Weltpremiere. Der beliebte und kompakte SUV überzeugt mit modernster Technik und macht mit seinem erfrischend neuem Auftritt Lust auf ein völlig neues Fahrerlebnis. Und das Beste: Benzinpreise und Steuern waren gestern. Wer sich jetzt für den Elektro-Mokka entscheidet, profitiert von überschaubaren Wartungs- und Betriebskosten sowie staatlichen Zuschüssen.

100 Prozent elektrisch, fahren ohne Benzin – der Opel Mokka-e

Das Herzstück des Elektroautos Mokka-e ist die 50 kWh Lithium-Ionen-Batterie und der Antrieb durch den 100 kW (136 PS) E-Motor in Leichtbauweise, der enge Großstadtstraßen genauso mag wie die freie Fahrt auf dem Land. 216 Hoch-Dichte-Zellen mit fortschrittlichster Wärme-Regulierung sorgen für lange Reichweite (324 km WLTP) und Laufleistung – verstärkt durch die Energierückführung des Bremssystems. Wird der Fuß vom Gas genommen, verwandelt das Regenerative Bremssystem die kinetische Kraft in zusätzliche Energiereserven im E-Modell. Fahrmodus B ermöglicht den größtmöglichen Verzicht aufs Bremsen, was die Wartungs- und Betriebskosten im neuen Personenkraftwagen reduziert.

Sport-, Eco- oder Normal-Modus?

Ob im Sport-, Eco- oder Normal-Modus, der SUV Mokka-e stellt sich auf jeden Fahrer ein: besonders dynamisch, ganz effizient oder perfekt ausbalanciert. Der Fahrer hat im Hightech-Cockpit auf dem „Pure Panel“ alle Informationen hinsichtlich Verbrauch, Reichweite und Laden immer im Blick. Die flexiblen Ladeoptionen des Elektro-SUV ermöglichen jederzeit eine freie Fahrt – ob zu Hause oder an jeder öffentlichen Ladestation. Laden lässt sich der Mokka-e mit bis zu 100 kW, was den Akku in einer halben Stunde auf 80 Prozent bringt.

Navigation und Infotainment des Opel Mokka-e Elektro-SUV

Das Top-of-the-Line Navi-System mit Touchscreen-Farbdisplay von Opel plant jede mögliche Route, liefert Verkehrsmeldungen in Echtzeit und informiert über die nächsten Lade-Stationen. Die exzellenten Infotainmentsysteme des Mokka-e beinhalten Apple CarPlay, Android Auto, Sprachsteuerung des angeschlossenen Smartphones sowie Bluetooth für Freisprechbetrieb, Audio-Streaming und Telefonbuchzugriff. Und im Ablagefach in der Mittelkonsole kann das Smartphone ganz einfach induktiv per „Wireless Charging“ aufgeladen werden.

Warum einen Opel Mokka-e kaufen?

Elektromobilität rechnet sich: Staatliche Subventionen für den Kauf oder das Leasen eines E-Autos erleichtern den Umstieg vom Verbrennungsmotor auf den Elektroantrieb. Wer sich für einen Mokka-e entscheidet, profitiert vom Umweltbonus und der Innovationsprämie. Außerdem sind dank steuerlicher Erleichterungen und günstigen Wartungskosten die Betriebskosten eines Elektrofahrzeugs deutlich geringer. Darüber hinaus kann man sich teilweise über die Befreiung von Parkgebühren und spezielle Parkplätze für Elektroautos freuen.

Wer jetzt neugierig geworden ist und sich persönlich vom neuen Mokka als Verbrenner oder E-Auto überzeugen lassen will, sollte am besten gleich einen Termin im Autohaus Liegert in Kaiserslautern vereinbaren. Und wer sich noch nicht festlegen möchte, auf den warten beim sympathischen Opel-Händler in Kaiserslautern auch noch weitere Fahrzeuge der Marke Opel.

Rechtliche Hinweise und technische Daten:

Verbrauchswerte:

Opel Mokka Verbrenner:

Kraftstoffverbrauch 1.2 Benziner, 74 kW (100 PS), mit manuellem Schaltgetriebe innerorts 5,6–5,5 l/100 km, außerorts 4,1–4,0 l/100 km, kombiniert 4,6 l/100 km; CO2-Emission 106–104 g/km. Effizienzklasse A.

Kraftstoffverbrauch 1.2 Turbo Benziner, 96 kW (130 PS), mit manuellem Schaltgetriebe innerorts 6,0-5,9 l/100 km, außerorts 4,3-4,2 l/100 km, kombiniert 4,9 l/100 km; CO2-Emission 113–111 g/km. Effizienzklasse A.

Kraftstoffverbrauch 1.5 Diesel, 81 kW (110 PS), mit manuellem Schaltgetriebe innerorts 4,4 l/100 km, außerorts 3,4 l/100 km, kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emission 100–99 g/km. Effizienzklasse A.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen zu gewährleisten. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d. Für Neuzulassungen seit dem 1. September 2018 wird für die Berechnung des CO2-emissionsabhängigen Elements der Kfz-Steuer der nach dem WLTP-Messverfahren bestimmte Wert der CO2-Emission herangezogen.

Mokka-e: Stromverbrauch 17,8-17,4 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km; geschätzte Reichweite 324 km (WLTP); Ladezeit ca. 5 h 15 min (ca. 11 kW, 3-phasig). Die tatsächliche Reichweite kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage sowie thermischer Vorkonditionierung.

Kontakt zum Opel-Händler in Kaiserslautern und weitere Informationen:

Autohaus Liegert
Neue Straße 3
67659 Kaiserslautern-Morlautern
www.opel-liegert-kaiserslautern.de
E-Mail-Adresse: info@liegert.de

Verkaufsberater:

Alex Henzig
Telefon: 0631 37 11 325
Michael Henzig
Telefon: 0631 37 11 324
Ralf Noll
Telefon: 0631 37 11 311