25 sexy Gruselfilme – Sexy Erotikfilme für Halloween

Fox AtomicStudios des 20. Jahrhunderts

Kürbisgewürz, kuschelige Cardigans und schwüle, blutbespritzte Megan Fox? Es muss sexy Horrorfilmsaison sein. Während Kultklassiker wie Jennifer’s Body, Bram Stoker’s Dracula und Blue Velvet das ganze Jahr über Freiwild sind, geht nichts über eine klare Herbstnacht als Kulisse für Ihre Lieblings-Erotikthriller.

Für viele Menschen sind Gruselfilme eine Art Aphrodisiakum; Selbst die Horrorfilme, die nicht viel Nacktheit oder Sex enthalten, sind immer noch irgendwie erregend, nur weil sie ein wenig tabu sind. Es gibt Unterströmungen von Sexualität und Begierde in vielen gruseligen Filmen, die nicht wirklich viel offenkundige Schlüpfrigkeit auf der Leinwand haben. Aber wenn Sie die Nacktheit und den Sex hinzufügen – wie die Filmemacher es in den 25 Filmen unten getan haben – sind alle Wetten (wie Ihre Kleidung) aus.

Es mag wie eine seltsame Paarung erscheinen, aber Horror und Sexualität haben eine lange gemeinsame Geschichte. Frühe Thriller von Leuten wie Hitchcock verwendeten hauptsächlich Frauenkörper, um Verletzlichkeit und die Entweihung von „Reinheit“ zu demonstrieren. Mit der Weiterentwicklung des Genres haben neue Filmemacher und Geschichtenerzähler, viele von ihnen Frauen, Horror aus einer größeren Vielfalt von Perspektiven produziert. Viele unserer größten Ängste drehen sich um unseren Körper und die Art und Weise, wie er – buchstäblich und im übertragenen Sinne – von anderen konsumiert wird.

Egal, ob Sie Slasher, Körperhorror, Vampire oder Filme bevorzugen, die eher kitschig als gruselig sind, es gibt einen streambaren, herunterladbaren oder ausleihbaren sexy Horrorfilm für Sie. Kuscheln Sie sich mit einem beschützenden Partner oder einer unterstützenden Gruppe von Freunden zusammen (Sie wissen schon, um Sie vor den bösen Jungs zu schützen) und finden Sie unten Ihren nächsten Lieblings-Halloween-geprüften Erotik-Thriller.

Werbung – Lesen Sie unten weiter

Was als etwas beginnt, das fast als verträumte Teenie-Romanze durchgehen könnte, entwickelt sich schnell zu einer herzzerreißenden Geschichte einer College-Studentin, die vor einem gruseligen Ex davonläuft, der sie mit einem tödlichen Fluch belastet, der durch Sex übertragen wurde. Zwanglos! Dieser Film steckt voller Metaphern für giftige Geschlechterrollen und junge Liebe und ist die perfekte Mischung aus verlockend und erschreckend.

Wie zu sehen: Netflix

Black Swan spielt mit zwei absoluten Wahrheiten: Erstens gibt es nichts Schrecklicheres, als am Abgrund der Größe zu stehen und zuzusehen, wie es vor Ihren eigenen Augen zusammenbricht. Zweitens gibt es nichts Sexuelleres als eine Liebesszene mit Mila Kunis und Natalie Portman.

Wie zu sehen: Hallo

Alien-Lebensformen, zwangsweise Fortpflanzung, heiße Whirlpool-Szenen – es sind die 90er, Baby! Species ist ein Sci-Fi-Thriller – der Traum eines jeden Liebhabers. Als Wissenschaftler eine halb außerirdische, halb menschliche Frau namens Sil erschaffen, bricht sie schließlich aus dem Labor aus, um einen Mann zu finden, der sie schwängern und ihre, nun ja, Spezies weiterführen kann.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Ein Privatdetektiv wird beauftragt, einen Sänger aufzuspüren, der in diesem erschreckenden Film aus den 1980er Jahren in eine böse und mörderische Welt voller Lügen und Täuschungen verwickelt wird. Wo ist das sexy, fragen Sie? Die hochkarätige Besetzung (Lisa Bonet! Der junge Mickey Rourke! Robert De Niro, wenn Sie darauf stehen!) lässt kaum Wünsche offen.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Dieser Film mit Megan Fox und Amanda Seyfriend in all ihrer Pracht von 2009 hat sich zu einem der beliebtesten sexy Horrorfilme aller Zeiten entwickelt. Es wurde nicht nur von der queeren Community als filmisches Äquivalent einer bisexuellen Hymne übernommen – die Zeile „Ich gehe in beide Richtungen“ ist für immer in unsere Herzen tätowiert –, sondern es ist die perfekte Mischung aus lustig und unbeschwert mit vielen geradezu unheimlichen Momenten.

Wie zu sehen: Amazon Prime

6

Interview mit dem Vampir

In diesem Thriller von 1994 dreht sich alles um Blutlust – und natürlich um ganz normale Lust. Basierend auf dem Roman von Anne Rice folgt Interview with the Vampire einem jungen Brad Pitt (Hubba Hubba), der durch sein ewiges Vampirleben navigiert. Erwarten Sie sexy Szenen mit Tom Cruise, Antonio Banderas und natürlich Mr. Pitt. Die guten Nachrichten? Eine TV-Adaption des Films – aber diesmal schwul! Und multirassisch! – kommt im Oktober zu AMC.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Campiger Vampir-Action-Thriller mit George Clooney und Salma Hayek? Ja bitte. Während dieser Film Ihnen wahrscheinlich keine Albträume bescheren wird (das Make-up und die Spezialeffekte der 90er Jahre mögen heutzutage ein wenig primitiv erscheinen), werden Sie alle möglichen *anderen* Träume über den sexy Schlangentanz haben. Verlass dich drauf.

Wie zu sehen: Hulu Premium mit Showtime-Add-on

Was zu einer endlosen Reihe von Slasher-Filmen geworden ist, die im Grunde alle auf die gleiche Weise enden, handelt von Freitag, dem 13. über junge Leute, die geil sind und Sex haben. Und dann ermordet werden. Du kennst die Übung. Hören wir es für den jungen Kevin Bacon!

Wie zu sehen: Amazon Prime

In Daughters of Darkness, einem Film über eine europäische Gräfin, die im Blut junger Jungfrauen badet, um ihre eigene Jugend zu bewahren, trifft der Glam der 70er auf blutigen Horror. Erwarten Sie viel Nacktheit!

Wie zu sehen: Tubi und Amazon Prime

Ja, mehr Vampire aus den 90ern – nur dieses Mal bekommst du eine kleine Winona Ryder als Belohnung! Dieser Film hat einige Campy-Elemente und wird Sie wahrscheinlich nicht unter die Decke kauern lassen, aber er trieft vor vampirischer Sinnlichkeit und Blut. Ein echter Klassiker.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Der Trailer selbst beschreibt The Hunger als „einen modernen Klassiker der perversen Angst“ – was gibt es noch zu sagen? Susan Sarandon, David Bowie und Catherine Deneuve sind die Stars in diesem Film über unsterbliche Liebe (ja, wieder Vampire), Verlangen und Blutlust.

Wie zu sehen: HBO Max

David Lynch gilt als der Meister verdrehter, realitätsverzerrender und sehr sexy Thriller, und Mulholland Drive ist nur eine weitere Kerbe in seinem filmischen Bettpfosten. Die Geschichte eines Autounfallopfers, das versucht, seine Erinnerungen wieder zusammenzusetzen, dieser Film ist gruselig, sapphisch und wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Wie zu sehen: Amazon Prime oder YouTube

Vor Mulholland Drive drehte David Lynch Blue Velvet, was viele als Meisterwerk des erotischen Thrillerkinos ansehen. Es ist einer dieser Filme, die man sehen muss, um es zu glauben, mit allen möglichen unerwarteten Wendungen, die einen raten lassen (und schwitzen lassen). Bereiten Sie sich dank der unbestreitbar sexy Kyle Maclachlan und Isabella Rossellini auf Sprungangst vor, gefolgt von Herzklopfen.

Wie zu sehen: HBO Max

Videodrome ist ein Film aus den 80ern, in dem es um die Angst des digitalen Zeitalters, die wachsende Pornoindustrie und die Versklavung durch die Technologie geht. Er untersucht einige komplexe – ganz zu schweigen von gruseligen und sinnlichen – Themen.

HWie zu sehen: Youtube oder Amazon Prime

Ein Film über Trauer und Tod und die Kommunikation mit Geistern klingt nicht zu sexy. Aber wenn es Donald Sutherland und Julie Christie sind, die versuchen, ihre Ehe im Schlafzimmer am Leben zu erhalten? Sehr heiß.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Beyonce!! Der Bogen dieses Films ist meiner Meinung nach ziemlich frauenfeindlich – eine verrückte alleinstehende Frau am Arbeitsplatz versucht, ihren Chef zu verführen und seine schöne Hausfrau, yada yada yada, umzubringen – aber ich wiederhole: Beyoncé. Zur Zeit keine weiteren Fragen.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Die Vampire in diesem südkoreanischen Thriller sind sexbesessen. Thirst spielt mit Themen wie Christentum, Missbrauch und Lust und wird dich durstig machen.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Für Hardcore-Horror-Fans wird Lars Von Triers zutiefst verstörender Antichrist Ihr Bedürfnis nach alptraumauslösenden Inhalten befriedigen. Es gibt viel Nacktheit und Sex in diesem Film, aber Sie müssen dazwischen eine Menge psychologischer Qualen durchstehen, also schauen Sie auf eigene Gefahr.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Während Ghost per se nicht gerade ein „Horror“-Film ist, hat er viele Horrorelemente, wie zum Beispiel mit den Toten sprechen. Die Töpferszene – ein ikonischer Moment der Popkultur – ist heute genauso sexy wie 1990. Alle grüßen Patrick Swayze und Demi Moore. Schlafen Sie auch nicht auf dem jungen Whoopi Goldberg!

Wie zu sehen: Amazon Prime

Jawbreaker ist, als hätten Heathers und Clueless ein gestörtes, mörderisches kleines Baby. Es ist irgendwie urkomisch, total verdreht und voller Angst. Die gesamte Besetzung ist heiß und es gibt jede Menge geile, hormonelle Sexualität.

Wie zu sehen: Amazon Prime

21

Die Hexen von Eastwick

Dieser Film ist es allein für Cher wert, gesehen zu werden. Und während Jack Nicholson besser als jeder andere „Psycho-Creep“ macht, ist Witches kaum ein Horrorfilm. Trotzdem ist es für jeden, der wie ich ein Baby ist, ein großartiger Kompromiss, wenn Ihre Freunde oder Ihr Partner etwas Beängstigendes verlangen. Ich meine, es gibt Hexen!! Das muss etwas zählen!

Wie zu sehen: YouTube und Amazon Prime

Willkommen in der Zombie-Apokalypse, darf ich Ihre Bestellung entgegennehmen? Planet Terror ist Gore on Gore, mit einer kleinen zusätzlichen Seite von Gore. Zu Ihrem Glück gibt es in diesem Film viele rassige Momente, die Sie dafür belohnen, dass Sie den Rest ertragen.

Wie zuschauen: Paramount Plus oder Hulu mit Showtime-Add-on

Maniac ist ein Slasher-Film, der aus der Perspektive eines Serienmörders gedreht wurde, gespielt von Elijah Wood, der seine Opfer in Schaufensterpuppen verwandelt. Es gibt einige sinnliche und explizite Momente, die in die außergewöhnlich dunkle und gruselige Handlung gemischt sind, aber TBH, es ist meistens einfach absolut erschreckend. Du wurdest gewarnt.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Seien wir ehrlich: Seen sind höllisch lückenhaft. Ich bin selbst ein Ozeanmädchen; nichts Gutes kann in einem Körper aus stehendem Süßwasser auf Sie warten. Der französische Erotikthriller Stranger by the Lake bestätigt meine Befürchtungen: Geh in einen See und du wirst ermordet. Stellen Sie sich alternativ in die Nähe eines Sees und Sie werden Zeuge eines Mordes. So einfach ist das. Als dieser Film 2013 veröffentlicht wurde, wurde er von Kritikern als Hitchcocks Meisterwerk der Spannung gefeiert. Sehen Sie selbst – und sonnen Sie sich in der zentralen Homoerotik und Sexualität des Films.

Wie zu sehen: Amazon Prime

Mord, Aufzüge, Callgirls und mehr erwarten Sie in Dressed to Kill, einem klassischen Thriller aus den 1980er Jahren, der mit absoluter Tapferkeit die Grenze zwischen schockierend und prickelnd überschreitet.

Wie zu sehen: Hulu mit Showtime-Add-on oder Amazon Prime


Emma Glassman-Hughes (sie/sie) ist freiberufliche Autorin für Cosmopolitan und Teilzeitredakteurin beim Boston Globe.

Werbung – Lesen Sie unten weiter