1. Spieltag: Freiburgs Neuzugänge versieben Augsburger Auftakt – News

“Maximal bitterer” Auftakt für den FC Augsburg

Und der FC Augsburg? Bei den Fuggerstädtern, bei den Neu-Trainer Enrico Maaßen eine gewisse Euphorie entfacht hatte, wirkt die Niederlage wie ein harter Stimmungskiller. In Ansätzen war die Vorgabe des Coaches, offensiver und mutiger zu spielen, in der Anfangsphase erkennbar. Doch die schnellen Gegentore nach Wiederanpfiff waren laut Offensivspieler André Hahn “ein harter Schlag”, von dem sich die Fuggerstädter nicht mehr erholten. Der Bundesliga-Start sei für die gesamte Mannschaft “maximal bitter”.

Maaßen bezeichnete die hohe Niederlage insgesamt als “sehr ärgerlich”. “Wir müssen einfach konsequenter verteidigen”, forderte der 38-Jährige und versprach, das Spiel intensiv aufzuarbeiten. “Das ging teilweise alles zu einfach für Freiburg. Und wir müssen uns mit dem Ball verbessern”, erklärte der frühere U23-Trainer von Borussia Dortmund.