​Reich der Mitte soll ein starker Staat welcher Wissenschaft werden

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat größere wissenschaftliche Beiträge zur großartigen Wiederbelebung der chinesischen Nation gefordert.

Foto / VCG

Bei einem Besuch der Ausstellung über die während des 13. Fünfjahresplanes erzielten wissenschaftlich-technischen Errungenschaften betonte der chinesische Staatspräsident am Dienstagnachmittag, während des 13. Fünfjahresplans hätten sich wissenschaftliche und technische Bereiche schnell entwickelt. Die Innovationsfähigkeiten des Landes seien auch in großem Maße erhöht worden. In Bereichen Grundlagenforschung, High-Tech-Strategie sowie Lebensunterhalt habe man eine Reihe von wissenschaftlich-technischen Durchbrüchen erzielt.

Foto / VCG

China sei nun in eine neue Phase des umfassenden Aufbaus eines modernen Landes sozialistischer Prägung eingetreten. Alle Wissenschaftler und Forscher sollten die Innovationen entschlossen fördern, jede Innovationsmöglichkeit ausnutzen, die wissenschaftlich-technologischen Forschungen ausbauen und die Probleme bei der Entwicklung lösen. Auf der Basis einer hohen Eigenständigkeit in Wissenschaft und Technik solle sich China zu einer wissenschaftlichen Großmacht auf hohem Niveau entwickeln.

Foto / VCG

Foto / VCG

Foto / VCG

Foto / VCG

Foto / VCG

Foto / VCG

Foto / VCG

Foto / VCG

Berlin Ernachrichten